Angeln und Fischen

,

Wie wäre es mit einigen Stunden beim Angeln?

Passionierte Angler und solche, die es werden wollen, kommen in den klaren Flüssen und Seen des Salzburger Landes auf ihre Rechnung.
In insgesamt 90 verschiedenen Angelgewässern im Salzburger Land, von den großen Seen im Alpenvorland bis zu den Gebirgsseen, von der Salzach bis zur Lammer, sind vor allem Hechte, Äschen, Saiblinge, Regenbogen- und Bachforellen zu Hause.

An den zahlreichen Bächen und Seen können Sie mit einer gültigen Angelkarte die Fische aus dem klaren Wasser ziehen.

Die Seele baumeln lassen wie eine Angelschnur über dem kristallklaren Wasser. Geduldig auf den richtigen Moment warten und dabei das große Los in Form eines prächtigen Fisches an Land ziehen.
Uneingeschränktes Angelvergnügen für alle Petri-Jünger bietet das Naturparadies an der Lammer, Bluntautal, St. Martin, Lungötz und Scheffau.

Fähigkeiten

Gepostet am

21. Juni 2016