Themenwege

Hier ein paar Tipps zu den besonderen Kraftplätzen im Lammertal

Abwechslungsreich und vielfältig präsentiert sich die alpine Landschaft des Tennengaus.

Zu vielen anderen beliebten Ausflugszielen gehören die Lammertaler Themenwege – Lehrpfade und Wege, die an Wegkreuzen, Kapellen und historischen Kleindenkmälern vorbeiführen. Entdecken Sie anhand variationsreicher Themenwanderungen, wie viele Geschichten diese herrliche Gegend in sich birgt.

Lebenspfad Eglsee

Der Naturlehrpfad in Abtenau führt zu einem der schönsten Plätze des Lammertals – in ein besonderes Kleinod, zum Eglsee. Zahlreiche Schautafeln informieren über die Tier- und Pflanzenwelt dieses einzigartigen Landschaftsschutzgebietes.
mehr Informationen

Naturlehrpfad Rußbach

Der „Jungbrunnenweg“ –  ein informativer, ausgeschilderter Erlebniswanderweg mit über 200 verschiedenen Arten an Heilkräutern, Blumen und Orchideen.
mehr Informationen

Marterlweg

Ein erlebnisreicher Wanderweg zu Marterln, Bildstöcken und Kleindenkmälern rund um St. Martin.
Zu besonderen Ereignissen wurden von der Bevölkerung Marterl (Bildstöcke) errichtet.
mehr Informationen

Scheffauer Mühlenrundweg

Er führt entlang des wildromantischen Schwarzenbaches vorbei am Winner Wasserfall, hin zur historischen „Alten Mühle“ in Oberscheffau.
mehr Informationen

Kräutergarten Mandlhof in Annaberg

Sie erfahren Wissenswertes über Kräuteranbau, Kräutersammeln und -trocknen, Samen aufbewahren, Teemischungen, Salben und Cremen, Wirkung der Kräuter ….
mehr Informationen

Naturlehrpfad Schneckenwand

Mit der Schneckenwand besitzt Rußbach eine der größten Fossilienfundstellen des Salzkammergutes. In der Oberkreide vor 130 bis 60 Millionen Jahren breitete sich in diesem Gelände eine seichte Flussmündung aus, die den Brackwasser liebenden Actaeonellen einen idealen Lebensraum bot. Über den Zeitraum von Jahrmillionen trugen ihre Gehäuse zum Landschaftsbau der Region bei.
mehr Informationen

Almblumenweg auf der Postalm

Im Naturschutzgebiet Postalmarena wächst eine Vielzahl geschützter seltener Bergblumen. Der beschilderter Almblumen-Rundweg führt vorbei an urigen Almhütten nach ca. drei Kilometer wieder zurück zum Ausgangspunkt. Jeden Dienstag im Sommer: kostenlose Almblumenwanderung in Begleitung eines Botanikers.
Entdecken Sie die Schönheit der Postalm – Österreichs größtem Hochplateau.

Lammertaler Urwald in St. Martin/Lungötz

Der Baumwanderweg sorgt für intensive Begegnungen zwischen Mensch und Baum. Ein 8 km langer Lehrpfad führt über Orchideenwiesen in den „Lammertaler Urwald“, mit den höchsten Bäumen Österreichs (48,5m).
mehr Informationen

Baumlehrpfad

Den Geheimnissen der Bäume auf der Spur. Auf dem Baumlehrpfad in Annaberg/Lungötz werden die typischen Bäume unserer Gegend beschrieben.
mehr Informationen

Abtenauer Laufpfad

Ausgeschilderte und abwechslungsreiche Laufstrecken rund um das idyllische Abtenau – nach Fischbach, zum Eglsee, Scheffenbichlkogel/Fliehof und Kainhofbauer/Karkogel.

St. Rupert Pilgerweg durch Abtenau

Wellness für Körper, Geist und Seele – Kraft tanken auf spirituellen Spuren.
Innere Ruhe findet der Wanderer auf dem Weg zwischen St. Gilgen und Bischofshofen. Abtenau ist eine Etappe des Pilgerweges. Der Weg kann in fünf Tagen in beide Richtungen begangen werden und  führt über besonders schöne bestehende Wanderwege.
Der Wegverlauf vom St. Rupert Pilgerweg führt über das Europakloster Gut Aich, St. Wolfgang, Strobl, die Postalm, über Abtenau,  Rußbach am Paß Gschütt und Annaberg, Lungötz, Sankt Martin, durchs Larzenbachtal, Hüttau über das Hochgründeck nach Bischofshofen.
mehr Informationen

Fähigkeiten

Gepostet am

17. Juni 2016