Bauernherbst im Salzburger Land

Beim Feiern kommen die Leut‘ zusammen!

Genießen Sie die Farbenpracht des Herbstes  – wenn die Sonne mit sanften Rotgold-Tönen Wälder und Wiesen verziert und sich die Bäume unter der Last ihrer Früchte biegen, dann ist Erntezeit im SalzburgerLand.

Beim Feiern kommen die Leut‘ zusammen!
Im Mittelpunkt dieser Festzeit steht die Einzigartigkeit des bäuerlichen Lebens. Lernen Sie die Bräuche und Schmankerln aus dem SalzburgerLand kennen: ob beim Schnapsbrennen, beim Almabtrieb, beim kostenlosen Besuch eines Heimatmuseums, beim Hoagascht, Dorffest oder bei einer Almroas: die Musik, die kulinarischen Besonderheiten und die Traditionen, prägen die abwechslungsreiche Zeit des Bauernherbstes.

Der Bauernherbst im Lammertal bietet eine bunte Palette: von Dorf- und Hoffesten, Brauchtumsabenden, ländlichem Handwerk, Bergmessen, Bauernmärkten, Almabtrieb, Erntedankfeiern,

Bauernhofbesichtigungen und Viehversteigerungen. Erleben Sie überliefertes Brauchtum und feiern Sie gemeinsam mit den Einheimischen den Bauernherbst im schönen Salzburger Land.

Herbstzeit ist Almabtrieb –  die Sennerinnen sind froh, dass das Vieh den Sommer unbeschadet überstanden hat und bereiten die Rückkehr ins Tal vor.
Ihre Almwanderung wird plötzlich zum Fest, wenn die festlich geschmückten Tiere – begleitet vom Geläute der Kuhglocken und spielenden Musikanten – von den Almweiden zurück in den Stall im Tal getrieben werden.

Über d’Alma her – bei der Musikantenroas geben sich die unterschiedlichsten Musikgruppen ein Stelldichein.
Genießen Sie die herrliche Natur und lauschen Sie bei Ihrer Rast auf der Alm gleichzeitig den Klängen der Sänger und Musikanten, die alte Volksmusik aufspielen. Unvergessliche, gemütlich-zünftige Erlebnisse. Am ersten Sonntag im September findet immer die beliebte „St. Martiner Almroas“ statt.

HeuART Fest im Lammertal

Ein Höhepunkt ist jedes Jahr das HeuART Fest im Lammertal.
Beim Heufigurenumzug ziehen die in wochenlanger Vorarbeit gebastelten Heufiguren auf prächtig geschmückten Wägen, gezogen von Noriker- und Haflinger-Pferden oder Oldtimer-Traktoren, in Begleitung von Schnalzern und Trachtenmusikkapelle durch den Ort. Der weltgrößte Heufigurenkorso begeistert jährlich tausende Besucher aus ganz Europa.

Und natürlich werden Sie bei jeder Bauernherbstveranstaltung mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region verwöhnt.

Deftige Kasnock’n, ein saftiges Bauernbratl oder süße Pofesen, Bauernkrapfen und Apfelradl, machen Appetit auf das herbstliche SalzburgerLand.

Und nach einem deftigen Essen darf natürlich ein Stamperl Schnaps nicht fehlen.

Traditionelle Salzburger Schmankerlküche von heimischen Produkten und nach regionalen Rezepten aus Großmutters Kochbuch zubereitet, kommen auf den Tisch.

Facebook

Instagram Feed

Schlummer Atlas

Hotel Post Newsletter

Tourismusverband Abtenau
Da gehts mir gut ...
Salzburger Land
Salzburger Almsommer
Dachstein West