[/db_pb_slide]
[/db_pb_slide]
[/db_pb_slide]
[/db_pb_slide]
[/db_pb_slide]

Natur – Tradition – Kultur

Alte Traditionen und Brauchtum werden im Tennengau hoch geachtet und leben in der Bevölkerung weiter.
Zahlreiche Veranstaltungen bieten im Jahresverlauf die Möglichkeit, das Leben am Land aktiv kennenzulernen.
Vor allem rund um kirchliche Feiertage lassen sich auch für Gäste stimmungsvolle Eindrücke von echtem, unverfälschtem Brauchtum und über die Jahrhunderte gepflegten Traditionen miterleben.
Angefangen vom Osterfest im Frühling, über Maibaumaufstellen, Fronleichnamsumzug zu Sonnwendfeuern im Sommer, Erntedank-Prozession und Almabtrieben im Bauernherbst, Nikolaus und Krampus im Advent bis hin zur besinnlichen Weihnacht in den Bergen im Winter.
Ein farbenfrohes Bild vom Leben im Lammertal – dazu gehört auch die „Tracht“, die unverwechselbare traditionelle Kleidung.

Oder machen Sie sich auf den Rundweg durch sechs Jahrhunderte im Freilichtmuseum Großgmain und tauchen Sie ein in die bäuerliche Vergangenheit des Salzburger Landes.
Alte Traditionen und Bräuche werden hoch geachtet und leben in der Bevölkerung weiter.

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in den Salzbwelten Bad Dürrnberg
Bereits vor rund 2500 Jahren haben hier die Kelten das „weiße Gold“ abgebaut. Die Fahrt mit der Grubenbahn, die langen Bergmannsrutschen, die unterirdische Floßfahrt über den großen Salzsee sind ein Höhepunkt für Jung und Alt. Noch mehr über das Leben der Kelten erfahren Sie im Keltenmuseum in Hallein.

Ehrlich und echt

Die Pfarrkirche zum Heiligen Blasius ist trotz ihres gotischen Gesamtbildes eine Mischung aus verschiedenen Epochen und Stilen. Im Jahr 1191 wurde erstmals eine Kirche in Abtenau urkundlich erwähnt, sie wurde der Heiligen Anna geweiht; um 1411 jedoch wird der Hl. Blasius erstmals als Kirchenpatron genannt. Seit 1533 gilt die Kirche als Klosterpfarre der Benediktinerabtei St. Peter in Salzburg.

Zurück zu den Wurzeln im Heimatmuseum Arlerhof
Mehr über Abtenau, seine Geschichte und Menschen erfahren Sie im Heimatmuseum Arlerhof. Die erste urkundliche Erwähnung des „Arelgutes“ stammt aus dem Jahr 1325. Lernen Sie Tradition und Lebenskultur eines typischen Lammertaler Bauernhauses kennen.

Zu einem Abtenau-Urlaub gehört auch ein Besuch im Weltkulturerbeort Hallstatt, einem 4500 Jahre alten Salzort der malerisch am Steilhang des Seeufers gelegen ist. Die Pfarrkirche in Hallstatt ist ein wunderschönes Kleinod inmitten des Weltkulturerbe-Ortes.
Den weltbekannten Anblick von Hallstatt erleben Sie bei einer romantischen Schifffahrt über den Hallstättersee.

Voglauer Bauernmöbelausstellung
Besuchen Sie den Stammsitz der Voglauer Möbelmacher und lassen Sie sich von der einmaligen Präsentation alpenländischer Wohnkultur verzaubern.

Kultur beflügelt Geist und Seele

Nur etwa 30 Autominuten entfernt liegt die Landeshauptstadt Salzburg. Die Mozartstadt und besonders ihre historische Altstadt – UNESCO Weltkulturerbe seit 1997 – stellt einen der schönsten Flecken der Erde dar.
Genießen Sie die ländliche Ruhe im Tennengau und die zahlreichen Anregungen in der Kulturstadt Salzburg, mit ihren unzähligen Sehenswürdigkeiten, Kulturstätten, Theater-und Konzertangebot.

Salzburg und Mozart sind Synonyme. Wenn auch die Musik Mozarts alle Länder dieser Erde erobert und in den Bann gezogen hat, verbindet keine Stadt der Welt soviel mit dem genialen Komponisten wie seine Geburtsstadt Salzburg.

Die Creme de la Creme der internationalen Kulturszene gibt sich ein Stelldichein in der Mozartstadt. Oper, Schauspiel und Konzerte locken ein internationales Publikum nach Salzburg. Weltberühmt sind die Salzburger Festspiele, die von Mitte Juli bis Ende August stattfinden.

Auch außerhalb der Festspielsaison ist Salzburg Schauplatz zahlreicher Konzerte. An verschiedenen Spielorten wird Kulturgenuss auf höchstem Niveau geboten. Weitere Highlights im Salzburger Konzertgeschehen sind die alljährlich im Januar stattfindende Mozartwoche, die beliebten Osterfestspiele, das berühmte Salzburger Adventsingen in der Vorweihnachtszeit und ein Besuch im Marionettentheater begeistert alle Altersklassen.

Gäste aus aller Welt nützen bei ihrem Besuch in Salzburg die Gelegenheit, die Spielstätten des Films „The Sound of Music“ zu besuchen. Besonders in Übersee hat der Film längst Kultstatus und viele Fans träumen ihr Leben lang davon, einmal selbst auf den Spuren Marias von Trapp zu wandeln.

Weitere Veranstaltungen in der Mozartstadt

Facebook

Instagram Feed

Schlummer Atlas

Hotel Post Newsletter

Tourismusverband Abtenau
Da gehts mir gut ...
Salzburger Land
Salzburger Almsommer
Dachstein West